Saisonstart der Sparte Badminton

Am Samstag wurde die Badminton Saison 2019/2020 gestartet. Der erste Spieltag der U15 fand dabei in Gnarrenburg statt. Für den MTSV Selsingen spielen in der U15: Marius Gedikidis, Emma Thomforde, Miron Wohlgemuth, Lasse Grubert, Finn Luca Hopp, Timon Hastedt, Til Renken und Marc Meser.

 

Die U19 des spielte ihr erstes Saisonspiel in Zeven. Für den MTSV Selsingen spielen in der U19: Sascha Hartwig, Wiebke Refinger, Monique Braun, Vanessa Ehlbeck, Vanessa Janssen, Hannah Buck und Lena Michaelis.

 

Die Spieler fühlen sich gut vorbereitet und sind gespannt, was sie erwartet. Wenn ihr die Spieler der Sparte Badminton einmal in Aktion erleben möchtet, könnt ihr dies am 25.01.2020. Denn dann findet ein Heimspiel in Selsingen statt. Beginn ist um 10:00 Uhr in der Halle Im Sick.


Perfektes Saisonende für die Tennis-Damen

Das letzte Heimspiel der Selsinger Tennisdamen fand am 31.08.2019 ab 10 Uhr auf dem Platz an der Ober Ochtenhausener Straße gegen denSVG Hemelingen bei hochsommerlichen Temperaturen statt. Stefanie Korn, Carina Bösch, Kerstin Tietjen und Christina Tomforde wollten im letzten Punktspiel den guten Tabellenplatz manifestieren.

 

Da der Gast aus Hemelingen nur mit drei Spielerinnen angetreten war, wurde ein Einzel und ein Doppel ohne Spielaustragung für Selsingen gewertet. Die drei Einzel gewannen Stefanie Korn, Carina Bösch und Kerstin Tietjen sehr deutlich. Als Carina und Kerstin erst ihren ersten Satz gewonnen hatten, hatte Stefanie Korn ihre Gegnerin bereits klar mit zweimal 6 zu 0 bezwungen. Auch dieses Einzel gewann Steffi, wie gewohnt, dominant und blitzschnell. Sie war auch in dieser Saison der Punktegarant für ihr Team.

 

Carina Bösch und Kerstin Tietjen gewannen ihr Einzel dann auch recht deutlich in zwei Gewinnsätzen. Zum einzigen Doppel traten dann Christina Tomforde und Carina Bösch an. Den ersten Satz gaben sie recht knapp mit 4 zu 6 ab. Den zweiten Satz gewannen sie deutlich mit 6 zu 1. Im hart umkämpften dritten Satz mussten sie sich dann knapp mit 4 zu 6 geschlagen geben, so dass Hemelingen einen Matchpunkt mitnehmen konnte. Mit 7 zu 7 Punkten schloss Selsingen die Tennissaison ab und belegt damit den 4 Platz. Ein tolles Ergebnis im ersten Aufstiegsjahr in der höheren Spielklasse.

 

Am 25.08.2019 ab 10 Uhr fand das Kult-Kuddelmuddelturnier mit 4 Teilnehmer aus Sandbostel und 9 Teilnehmern aus Selsingen statt. Zu den Doppel wurden jeweils 4 Spieler ausgelost, die dann selbst den Spielpartner bestimmten, halt Kuddelmuddel bei der Spielpartnersuche. Insgesamt wurden vier Spielrunden jeweils 45 Minuten lang gespielt. Jeder Spieler nahm seine gewonnenen Spiele mit in die Gesamtwertung. Punktbeste waren Michel aus Sandbostel und Ulli und Werner aus Selsingen mit jeweils 22 gewonnenen Spielen. Zwischen den Spielen wurde Kaffee und Kuchen zur Stärkung gereicht. Ein gelungener Tag für den Tennissport, den beide Vereine auch nächstes Jahr austragen wollen.


Kantersieg der Selsinger Tennisdamen

Das vorletzte Heimspiel der Selsinger Tennisdamen fand am 17.08.2019 ab 13 Uhr auf dem Platz an der Ober Ochtenhausener Straße gegen den TC Lilienthal III statt. Die Selsinger Damen Stefanie Korn, Carina Bösch, Kerstin Tietjen und Christina Tomforde  hatten sich einiges vorgenommen und, wie der Spieltag es dann zeigt, umgesetzt.

 

Insgesamt wurden die vier Einzel und die beiden Doppel klar gewonnen. Nach Matchpunkten gewann man 6 zu 0, nach Sätzen 12 zu 0. Die Spielerinnen gaben kaum ein Spiel ab, so dass das Punktekonto gut gefüllt wurde. Ein sehr guter Schritt, um die Saison in der Tabellenmitte abschließen zu können. Ein durchaus sehenswerter Erfolg im ersten Aufstiegsjahr in der neuen Spielklasse.

 

Wie gewohnt, beherrschte unsere Steffi, die durch eine Erkältung gehandicapt war, ihre durchaus spielstarke Gegnerin im Einzel. Im Doppel mit Kerstin dominierten beide die Spielerinnen aus Lilienthal recht eindeutig. Kerstin, Carina und Christina gewannen ihre Einzelspiele ebenfalls deutlich ohne Satzverlust.Carina und Christina ließen in ihrem Doppel ihren Gegnerinnen ebenfalls keine Chance und siegten mit 6 zu 1 und 6 zu 0.

 

Als kleinen Wermutstropfen kann man lediglich die geringe Zuschauerresonanz erwähnen. Es bleibt zu hoffen, dass am letzten Spieltag mehr Tennisfreunde den Weg zum Platz an der Ober Ochtenhausener Straße finden. Das letzte Heimspiel der Damen findet am 31.08.2019, 10 Uhr, gegen die SVG Hemelingen statt.

 

Am 10.08.2019 wurden die Selsinger Herrentennismeisterschaften ausgetragen. Zum Turnier waren einige Familienmitglieder der Spieler erschienen, die beim gemeinsamen Frühstück und späterem Grillen einen kurzweiligen Tag erlebten. Insgesamt traten 8 Herrenspieler an, nämlich Henning Stüben, Torben Brunckhorst,Matthias Schmidt, Michael Mues, Jörg Tomforde, Holger Littwitz, Philipp Reinhardt und Tim Viebrock.

 

Gespielt wurde in zwei Vierergruppen, die beiden ersten jeder Gruppe spielten dann jeweils um den Vereinsmeister, die Gruppenzweiten um die Plätze drei und vier. Vereinsmeister wurde Henning Stüben, der im Endspiel Torben Brunckhorst bezwang. Das Spiel um Platz drei musste wegen Verletzung abgebrochen werden.


Kinder-Tennis-Kurs gut besucht!

Vom 24 – 26.07.2019 fand in den Vormittagsstunden ein vom Tennistrainer Henning Stüben initiierter Kinder-Tennis-Kurs für Einsteiger statt. Obwohl hochsommerliche Temperaturen herrschten, waren alle 9 gemeldeten Kinder an allen drei Kurstagen voll motiviert dabei. Die Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren wurden durch Henning Stüben spielerisch mit modernen Trainingsmethoden an den Tennissport herangeführt. „Durch Aktivität und Spaß“, so Henning Stüben, gelingt der Einstieg in diese Sportart, da „Tennis ein Sport für Alle ist“.

 

Die Kinder waren voller Elan und Begeisterung von der ersten bis zur letzten Minute aktiv im Kursverlauf. Von den ersten einfachen Ballübungen bis zu tollen Ballwechseln am letzten Kurstag auf dem Tenniskleinfeld waren die Teilnehmer konzentriert bei der Sache. Das Abschlussturnier war dann der Höhepunkt des Kurses. Mit den dort gezeigten Leistungen waren die Kinder und der Trainer Henning Stüben mehr als zufrieden. Als Belohnung gab es außer dem Abschlussgrillen für jeden Teilnehmer eine Urkunde zur Erinnerung. Insgesamt waren die Tage ein unvergessenes Erlebnis für alle.

 

Der Tenniskurs wurde durch die Samtgemeinde Selsingen (ABS) im Rahmen des Kinderferienprogramms angeboten. Für diese organisatorische Unterstützung vielen Dank.

 

Am 10.08.2019 findet auf den Tennisplätzen des MTSV-Selsingen die Herrenmeisterschaft statt. Am 17.08.2019, 13 Uhr, haben die Selsinger Damen ein Heimspiel. Es wäre schön, wenn sich Tennisinteressierte auf der tollen Anlage einfinden würden, um die Aktiven zu unterstützen.


Holt euch das MTSV-Wallpaper

Holt euch zur neuen Saison das MTSV Wallpaper für euer Smartphone und zeigt so Flagge!

 

Das Wallpaper ist mit jedem Smartphone kompatibel. Hier einfach direkt herunterladen und gleich speichern.

Download
MTSV Smartphone Wallpaper
wp-mtsv-smartphone.jpg
JPG Bild 1.8 MB

Neue Sportart: Darts

Nachdem die seit 2017 aus einem Darts-Turnier entstandene Nachfrage um diesen Sport weiterhin stark zugenommen hat, präsentiert der MTSV Selsingen erstmals ab der Saison 2019/2020 eine eigene Mannschaft in dieser Sportart. 

 

Als Ansprechpartner und Spartenleiter steht hierbei Stefan Holsten zur Verfügung.

Neuer Trainer der I. Herren

Der Vorstand der Sparte Fußball freut sich sehr, dass Daniel Ariens sich kurzfristig bereit erklärt hat, die I. Herren des MTSV Selsingen in der kommenden Saison zu trainieren.

 

Mit dieser Besetzung konnte eine hervorragende interne Lösung gefunden werden.