2. Lauftreff am Mittwoch

Der Lauftreff findet nun mit einer zusätzlichen Gruppe noch statt. In dieser Gruppe will Thomas Bark mit euch bei einem gemächlicheren Tempo laufen.

 

Jeder Interessierte ist herzlich eingeladen. Ein Probelauf ist jederzeit möglich. Das Angebot richtet sich grundsätzlich an Vereinsmitglieder.

 

Treffen ist jeden Mittwoch um 18:30 Uhr bei der Turnhalle Im Sick bzw. beim Vereinsheim Im Sick.


Bronze für unsere weibl. U18

Faustball-Landesmeisterschaft

Spannende Spiele, oft mit sehr engen Ergebnissen prägten diese Meisterschaft. Durch einen deutlichen 2 Satz-Sieg über TUS Empelde und zwei Unentschieden gegen den Wardenburger TV und TV Brettorf sicherten sich unsere Mädels den 2. Platz in der Gruppe und damit den Einzug ins Halbfinale. Gegner hier der Gruppensieger aus der anderen Gruppe TV Jahn Schneverdingen, absoluter Favorit dieser Meisterschaft und späterer Landesmeister. Beide Sätze gingen auch deutlich an Schneverdingen. Das zweite Halbfinale konnte der Ahlhorner SV mit einem Sieg über Wardenburg für sich entscheiden.

 

Im Spiel um die Bronzemedaillen wurden dann noch einmal alle Kräfte mobilisiert, Gegner war erneut der Wardenburger TV. Toll erlaufene kurze Bälle, eine sichere Abwehr und wenig Eigenfehler brachten unseren Mädels letztendlich den Sieg. Beide Sätze gingen mit 14:12, 14:12 denkbar knapp an das MTSV-Team. Klasse Leistung Mädels!

 

Für Verstärkung im Team sorgt seit dieser Hallensaison Nele Hohls vom MTV Oldendorf/Celle. Sie hat in ihrem eigenen Verein leider keine Möglichkeit im Jugendbereich zu spielen. Wir freuen uns sehr über unseren Neugang. Nele verstärkt die U16, U18 und unser Damen Regionalliga-Team.

Hinten (v. l. n. r.): Melina Albers, Jasmin Hudaff, Nele Hohls, Giuliana Zarske; vorne (v. l. n. r.): Annkathrin Viebrock, Merle Ropers
Hinten (v. l. n. r.): Melina Albers, Jasmin Hudaff, Nele Hohls, Giuliana Zarske; vorne (v. l. n. r.): Annkathrin Viebrock, Merle Ropers

Kinderfasching im Vereinsheim

Am 16.02.2020 wollen wir mit euch wieder Kinderfasching im Vereinsheim Im Sick feiern. Wir freuen uns auf lustige Stunden mit tanzenden Polizisten, Mäusen, Katzen, Teufeln, Prinzessinnen, Superhelden und vieles mehr.

 

Auch wenn du kein Mitglied bist im Verein, bist du herzlich willkommen. Beginn ist um 14:00 Uhr, die Kinder können ab 17:00 Uhr wieder abgeholt werden.


Kohl- und Pinkeltour der Montagsturner!

Am 10.01.2020 führten die Selsinger Montagsturner ihre alljährlich stattfindende Kultveranstaltung durch, es ging auf Kohl- und Pinkeltour. Wie jedes Jahr hatte auch in 2020 der Trainer der Montagsturner, Edmund Berger, den organisatorischen Teil der Veranstaltung erfolgreich erledigt. Um 18 Uhr traf man sich an der Selsinger Kirche, um von dort den gemeinsamen Spaziergang um Selsingen anzutreten.

 

Eine kleine sportliche Leistung wird immer eingelegt, damit der Appetit angeregt wird. Nach gut eineinhalb Stunden hatten die Teilnehmer dann eine ansehnliche Strecke zurückgelegt. Für die Sicherheit der Gruppe sorgte Heinrich Tiemann mit seiner professionellen Warnweste, damit andere Verkehrsteilnehmer die Fußgänger bei Dunkelheit wahrnehmen konnten. Für den nötigen flüssigen Proviant hatten einige Teilnehmer gesorgt.

 

Gegen 19.30 Uhr traf man dann im Selsinger Hof ein. Hier kredenzte der Gastronom den Montagsturner ein wohlschmeckendes Mahl. Für kurzweilige Unterhaltung sorgte Ulrich Andres als Witze-Entertainer. Gut gestärkt bestimmte dann der Wahlausschuss um Edmund Berger den neuen Kohlkönig 2020. Kohlkönig für das Jahr 2020 wurde Werner Müller. Nach seiner Antrittsrede wurden noch bei dem einen oder anderen Getränk tiefgreifende Gespräche geführt, bevor man dann auseinander ging. Insgesamt mal wieder eine gelungene Veranstaltung.

 

Die Montagsturner sind eine Gruppe Männer im fortgeschrittenen Alter, die sich, wie der Name sagt, immer montags ab 20 Uhr in der Selsinger Sporthalle treffen, um sich sportlich zu betätigen. Edmund Berger ist seit Jahrzehnten der sportliche Leiter und Trainer dieser Gruppe. Er führt ein ausgeklügeltes Aufwärmprogramm durch, um danach für den Ballsport, meistens Volleyball, vorbereitet zu sein. Die Gruppe sucht Verstärkung. Man muss nicht im Rentenalter sein, um mitzumachen. Alle Männer ab ca. 45 Jahren, die mitmachen wollen, sind herzlich eingeladen und willkommen.


Spiele- und Klön-Nachmittag

Der MTSV Selsingen lädt wieder alle interessierten Senioren am 5. Februar 2020 um 15:00 Uhr zum Spiele- und Klön-Nachmittag ein. Bei entspannter Atmosphäre und einem Stück Kuchen sowie einer Tasse Kaffee wollen wir einen tollen Nachmittag im Haus Im Sick mit euch verbringen. Harry Metscher hat sein Foto- und Filmmaterial zur 777-Jahr-Feier gesichtet und wird es uns an diesem Nachmittag präsentieren. Für die spielerische Unterhaltung kann jeder gern Spiele mitbringen.

 

Wir freuen uns auf euch!


Holt euch das MTSV-Wallpaper

Holt euch zur neuen Saison das MTSV Wallpaper für euer Smartphone und zeigt so Flagge!

 

Das Wallpaper ist mit jedem Smartphone kompatibel. Hier einfach direkt herunterladen und gleich speichern.

Download
MTSV Smartphone Wallpaper
wp-mtsv-smartphone.jpg
JPG Bild 1.8 MB

Neue Sportart: Darts

Nachdem die seit 2017 aus einem Darts-Turnier entstandene Nachfrage um diesen Sport weiterhin stark zugenommen hat, präsentiert der MTSV Selsingen erstmals ab der Saison 2019/2020 eine eigene Mannschaft in dieser Sportart. 

 

Als Ansprechpartner und Spartenleiter steht hierbei Stefan Holsten zur Verfügung.

Hobbyvolleyballer m/w/d gesucht!

Wir sind eine altersmäßig gemischte Truppe und treffen uns jeden Freitagabend um 20:00 Uhr in der Sporthalle im Sick um gemeinsam Volleyball zu spielen.

 

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, eine gute Beziehung zum Ball ist jedoch nicht hinderlich. Der Spaß steht bei uns immer im Vordergrund.

 

Wir freuen uns auf Verstärkung!