Willkommen beim MTSV Selsingen


Sportabzeichen - Abnahme in Selsingen

Selsingen. Im vergangenen Jahr haben etwa 40 Sportlerinnen und Sportler die Leistungen für das Deutsche Sportabzeichen beim MTSV Selsingen abgelegt. Zum Start in die neue Saison werden die Urkunden für 2018 am Donnerstag, dem 2. Mai 2019 um 18:00 Uhr im Vereinsheim Im Sick des MTSV Selsingen ausgehändigt.

 

Natürlich können im Anschluss bereits die ersten Leistungen für die neue Saison 2019 absolviert werden. In den Monaten Mai, Juni, August und September steht das aus Claudia Hauschild, Thomas Bark und Gerald Budde bestehende Prüferteam immer donnerstags ab 18:00 Uhr an gleicher Stelle zur Abnahme bereit und freut sich auf weitere Teilnehmer.


Mitmachen kann jeder - eine Mitgliedschaft im Verein ist nicht erforderlich!


Eröffnung der Tennissaison 2019 in Selsingen

Die Tennisabteilung des MTSV-Selsingen eröffnet die diesjährige Freiluftsaison am 27.April. Ab 10:30 Uhr sind alle Mitglieder und sonstige Tennis interessierte eingeladen, die schöne Tennisanlage an der Ober-Ochtenhausener-Straße zu besuchen. Das Eröffnungsturnier steht unter dem Motto "Deutschland spielt Tennis". An Tennis interessierten Schüler, Jugendlichen und auch Erwachsenen wird der Tennisport gerne in einem "Crachkurs" von erfahrenen Spielern näher gebracht.

 

Tennisschläger und Bälle werden vom Verein gestellt. Mitgebrachte Sportschuhe sollten, um die Tennisplätze zu schonen, keine groben Stollen aufweisen. Die aktiven Selsinger Spieler werden wie in jedem Jahr ein sog. "Kuddel-Muddel-Turnier" austragen. Zuschauer sind natürlich herzlich willkommen. Zur Mittagszeit gibt es Würstchen mit verschiedenen Salaten. Nachmittags kann man sich an Kaffee und Kuchen stärken.

 

 

Der Deutsche Tennisbund unterstützt dieses Eröffnungsturnier mit einem nationalen Gewinnspiel. Alle Teilnehmer haben die Möglichkeit, folgende Preise zu gewinnen:

  • einen 7-tägigen Urlaub mit Halbpension im Allgäu,
  • einen 4-tägigen Kurzurlaub in einem "Dorint-Hotel" für zwei Personen (Anreise auf eigene Kosten),
  • 60x 2 Eintrittskarten für die Begegnung der 1. Tennis-Ponit Bundesliga der Herren,
  • Karten- und VIP-Package für div. Tennisturniere,
  • weitere tolle Sachpreise.

 

 

Teilnahmekarten werden von der Selsinger Tennisabteilung an diesem Tage auf dem Platz ausgegeben. Die Tennisabteilung würde sich freuen, wenn möglichst viele aktive Spieler und sonstige Besucher die Gelegenheit nutzen, den schönen Tennissport in all seinen Facetten hautnah zu erleben.

 

Informationen über Trainingsmöglichkeiten und anfallende Kosten, wie z.B. Höhe der Beiträge, werden von Mitgliedern des Tennisvorstandes an diesem Tag gerne erteilt.


Neue Trikots für die S32 des MTSV Selsingen/SV Sandbostel

Am vergangenen Freitag durfte die S32 des MTSV Selsingen/SV Sandbostel offiziell ihre neuen Trikots einweihen. Hartmut Refinger hatte sich einmal mehr bereit erklärt, den Verein zu unterstützen und so bedankte sich natürlich die gesamte Mannschaft mit einem Präsentkorb.

 

Mit den neuen Trikots wurde sogleich das Spiel gegen SG Steddorf/Heeslingen mit 4:1 gewonnen. Henning Witten konnte hierbei gleich einen Hattrick sein Eigen nennen. In der 36. Minute machte Marc Sawatzki anschließend den Sack zu und traf zum verdienten 4:1 Endstand.


Neue Trikots für U16-Faustballerinnen des MTSV Selsingen

Rechtzeitig zur Deutschen Meisterschaft erhielten die U16-Faustballerinnen des MTSV Selsingen neue Trikots. Gesponsert wurden diese von Britta Schleßelmann, Inhaberin der Alten Apotheke in Selsingen, die dem Faustballsport seit langem verbunden ist und bis vor kurzem noch selbst aktiv dabei war.

 

Der Clou: zusätzlich zu den Trikots erhalten die jungen Damen auch hochmoderne Sport-Kompressionsstrümpfe, die den Bluttransport in der Muskulatur verbessern und damit Muskelkater und müde Beine verhindern sollen. Damit ist die Mannschaft bestens für die Deutsche Meisterschaft, die am 6./.7. April 2019 in Selsingen stattfindet, ausgestattet und freut sich auf spannende Spiele vor heimischem Publikum.


Sehr gute Leistungen beim 2. NBC-C-Ranglistenturnier in Selsingen

Beim 2. NBC-C-Ranglistenturnier in Selsingen waren insgesamt 92 Spieler und Spielerinnen aus 19 verschiedenen Vereinen gemeldet. Gespielt wurden u.a. in den Gruppierungen U9 bis U15 sowie U17 bis U22. 

 

Hierbei konnten die Spieler und Spielerinnen der Spielgemeinschaft Selsingen/Sandbostel sehr gute Leistungen abrufen und somit gute Platzierungen erreichen.


Neuer Rekord beim Fitnesstag

Der vierte Fitnesstag des MTSV Selsingen lockte deutlich mehr Teilnehmer an als in den Jahren zuvor. Zum einen spricht das für das attraktive Programm, das unsere Verantwortlichen auf die Beine stellten und zum anderen profitierten wir sicherlich auch vom schlechten Wetter der vergangenen Tage, das ja eher zum Sport in der Halle als zur Arbeit im eigenen Garten animierte.

 

Wir freuen uns sehr über die rege Teilnahme und bedanken uns bei allen Organisatoren, Trainern und Übungsleitern für die gelungene Sportveranstaltung. Wir hoffen natürlich, dass es auch allen Teilnehmern gefallen hat und freuen uns auf eine rege Teilnahme im nächsten Jahr!


Neuer Tennis-Spartenleiter

Ulrich Wagenlöhner für seine langjährigen Leistungen gedankt

Die Tennisabteilung hat einen neuen Spartenleiter. Auf der letzten Mitgliederversammlung am 7. Februar wurde Edgar Milosevic-Tamke zum neuen Spartenleiter gewählt. Nach 18 Jahren erfolgreicher Arbeit für die Tennisabteilung stellte der bisherige Spartenleiter Ulrich Wagenlöhner sein Amt zur Verfügung. Alle Mitglieder der Tennisabteilung sind im für die geleistete Arbeit dankbar. Er hat die Sparte stets mit viel Engagement und Augenmaß geführt.

 

Ulrich Wagenlöhner und der MTSV-Vorsitzende Heiner Schmidt gratulieren dem neuen Spartenleiter Edgar Milosvic-Tamke zur Wahl und wünschen ihm viel Erfolg für die kommenden Jahre.

 

Der bisherige Spartenleiter Ulrich Wagenlöhner erhielt, verbunden mit einem großen "Danke!" von Kassenwart Edmund Berger im Auftrage der gesamten Abteilung einen großen Präsentkorb.


Abschied nach 36 Jahren

MTSV Selsingen verabschiedet Vorsitzenden Heinrich Schmidt

Es war für alle ein sehr emotionaler Abend, den unsere Mitglieder am vergangenen Freitag, den 22. Februar 2019 bei der Jahreshauptversammlung des MTSV Selsingen erlebt haben. Zwölf Jahre war Heinrich Schmidt Vorsitzender des MTSV Selsingen und auch er zeigte noch einmal deutlich, wie viel ihm an unserem MTSV liegt. Leider konnten wir auch keinen Nachfolger bestimmen, weshalb der Posten des 1. Vorsitzenden zunächst vakant bleibt.

 

Bereits im vergangenen Jahr hatte Heinrich Schmidt angekündigt, nicht wieder für das Amt des 1. Vorsitzenden zur Verfügung zu stehen. 24 Jahre lang war er Kassenwart und anschließend 12 Jahre Vorsitzender. 36 Jahre Vorstandsarbeit sind ihm nun genug. Wie wir alle, hätte auch Heinrich Schmidt gern eine Nachfolgerin oder einen Nachfolger gefunden. Doch auch Bürgermeister Reinhard Aufdemkamp konnte am Freitag niemanden der 141 anwesenden Mitglieder motivieren zu kandidieren.

 

Mit stehenden Ovationen verabschiedeten unsere Mitglieder Heinrich Schmidt und Martina Niemann. Auch sie hat 24 Jahre als Schriftwartin im MTSV ehrenamtlich überall mit angepackt, wo es was zu tun gab.

 

Doch auch viel positives gab es zu berichten. Neben diversen Ehrungen für besondere ehrenamtliche wie natürlich auch sportliche Leistungen im Verein - darunter auch unsere neue Sportlerin des Jahres 2018, Stefanie Korn, wurden auch neue Aktivitäten noch einmal vorgestellt. So wurde z. B. noch einmal die neue Verein-Aktivität "Dart" vorgestellt. Auch die erstmalig geschaffene FSJ-Stelle im MTSV Selsingen wurde hierbei noch einmal positiv hervorgehoben. Diese soll fortgeführt werden und ab sofort nimmt der MTSV Selsingen über die Geschäftsstelle Bewerbungen entgegen.

 

Auch der neue Online-Shop des MTSV Selsingen in Kooperation mit Sport Bargfrede, sowie die Partnercard für besondere Rabatte im Geschäft von Sport Bargfrede vor Ort, wurden noch einmal erwähnt.Unsere Mitglieder können nun also auch bequem von zu Hause aus sportliche Kleidung und Fanartikel vom MTSV Selsingen bestellen.

 

Neu im Vorstand und zukünftig mit neuen Aufgaben betraut sind Lea Meyer und Katrin Gahrmann, die als Ehrenamtswarte zukünftig nach neuen Ehrenamtlichen für diverse Aufgaben im Verein Ausschau halten. Niels Horstmann stellte sich zudem freiwillig für die Stelle des Jugendwart auf und wurde ebenfalls einstimmig gewählt. Enrico Adam wird zukünftig Als Medienwart sich vor allem um sämtliche digitale Themen im Verein kümmern. Hier gehört bereits seit Oktober 2017 der Internetauftritt des Vereins dazu. Ursula Groß, bereits ehrenamtlich im Fußball-Förder-Kreis tätig, konnte zudem für die Stelle der Schriftwartin gewonnen werden.

 

Wir sagen danke für alle Teilnehmer, danke für das dem Vorstand und Ehrenamtlichen entgegengebrachte Vertrauen und danke an unsere Mitglieder für die sportlichen Leistungen und Erfolge aus 2018.

 

Aber vor allem sagen wir Danke an Heinrich Schmidt und Martina Niemann. Danke für eure aufgebrachte Zeit, Geduld und den vielen erbrachten Leistungen für den Verein.