Ju-Jutsu Self-Defense


 

Dieses Selbstverteidigungssystem basiert auf Abwehr- und Verteidigungstechniken, die gegen unterschiedliche Angriffe und in unterschiedlichen Situationen anwendbar sind.

 

Neben dem Grundlagentraining, wird im Training häufig mit Drills und an Trainingssets zu bestimmten Technikschwerpunkten, z. B. Abwehr-, Wurf-, Hebel-, Schlag- und Tritt-Techniken, gearbeitet. Durch eine hohe Wiederholungszahl von Bewegungsabläufen sollen sich Trainingsinhalte nachhaltig einprägen und später flexibel und intuitiv eingesetzt werden können.


Kursinformationen

Kursleitung: Wolfgang Siedel
(Rang des 3. Dan im Ju-Jutsu)
Wann: Ab Freitag, 19. Oktober 2018, 19:00 Uhr
Wo: Gymnastikraum, Vereinsheim Haus im Sick
 

Sportbekleidung sowie Turnschuhe mit heller Sohle sind mitzubringen.

 

Teilname ab 16 Jahren.

Anmeldung/Info: MTSV-Geschäftsstelle